27. August 2017

Bass-Solo in der Tetzelkiste – schön war’s …

Am So 25.08.17 spielte ich anlässlich des Riddagshäuser Dormarkts in der sog. Tetzelkiste (benannt nach dem Ablassprediger zur Zeit Luthers) eine Basssolo-Performance.

Bassgrooves mit Looper. Neue CD LIGHTHOUSE ebenfalls vorgestellt …

Es war eine tolle Atmosphäre. Danke an alle Beteiligten, an Bernhard, Georg … und an Kirstin.

LG euer JO

 

Posted by in Berichte and tagged as

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.