16. Juli 2017

Atmosphären 07: Sunday evening

Hören & Genießen …

Einen schönen Sonntag abend im Juli wünscht allen
euer JO

Komposition „Lonely“

© by Jürgen Osterloh 2016 – gespielt von Geza Gal (flh / Solo), Niklas Wohlt (p), Jürgen Osterloh (bass)
CD „The Riddagshausen Concert 02 – Lighthouse“

 

Komposition “Der Trommler” (remake)

© by Jürgen Osterloh 2014 – gespielt von Jürgen Osterloh (keys, bass, electronics)
CD „Basspoesie Instrumental“

 

   

   

Posted by in Atmosphären and tagged as

8. Februar 2017

Reihe „Atmosphären“

In der Reihe „Atmosphären“ finden sich regelmäßig kleine Produktionen von mir
( Musik – Texte – Fotos), die zum Verweilen & „Abtauchen“ einladen.
Vielleicht entstehen eure eigenen, persönlichen Bilder, wenn ihr der Musik lauscht,
dem Text folgt, das Bild betrachtet – Inner Picture Music …

Das würde ich mir wünschen – und euch eine gute Zeit!
Euer JO

12. Juni 2015

Atmosphären 06: Lifetime

Komposition “You & I“

© by Jürgen Osterloh, 2012  –  gespielt von [osterloh] & friends, live „Tastentaumel 2012“
CD „Crossing the borders“

Dieser Beitrag in der Reihe „Atmosphären“ beinhaltet Fotos von Bildern, die meine Klasse 10.4 an der IGS Querum (Braunschweig) im Rahmen eines Kunstprojekts unter Leitung der Kunstlehrerin Franziska Rouabhi erstellt hat.
Sie wurden als Auftragswandgestaltung an einer langen Mauer des Gebäudes „DRK-Seniorenheim Steinbrecherstraße“ (Braunschweig) angebracht – angeregt durch die Architektin Gerlinde Hube.
Danke an alle Beteiligten, auch an die ehemaligen Schüler & Helfer Steven Haschke & Torsten Englisch.

 

 

 

 

Die Fotos wurden von mir in eine mich ansprechende Ordnung gebracht, mit dem Titel „Lifetime“ und mit einem Musikstück von mir verbunden. Wer Lust hat, die Originalwandbilder zu betrachten, ist herzlich eingeladen, sie am Gebäude direkt zu besichtigen (linke Gebäudeseite, schmaler Fußweg).

Dieser Beitrag ist ein Dankeschön an meine Klasse, die ich (gemeinsam mit Ruth Hoffmann) sechs Jahre begleiten durfte – wunderbare Jahre, wunderbare Menschen, für immer in meinem Herzen!
„You will always stay in my heart …“

Ich lasse Bilder & Musik unkommentiert für sich stehen …
(1 Klick auf die Bilder macht sie größer)
…………………………..……

01MamaKind  02Blumen

04Tanz  Liebesbote

05ErsterKuss  06Paris

07Liebesbote  08Liebe

09Antrag  10a  10Hochzeit

11Berge  12Pyramiden

13KinderGroßkinder  14Alt

…………………………..……
(Bilder & Wandgestaltung © by Klasse 10.4 & Franziska Rouabhi, IGS Querum,
Juni 2015) (Fotos: Jürgen Osterloh)

31. Mai 2015

Atmosphären 05: Auf dem Fluss

Komposition “Der Trommler” (remake)

© by Jürgen Osterloh 2014 – gespielt von Jürgen Osterloh (keys, bass, electronics)
CD „Basspoesie Instrumental“
…………………………..……

01bearb

Treiben durch die Stille.
Die Welt betrachten.
Die innere Stimme hören.

03bearb

Bilder – Klänge – Träume …
Stadtgeräusche …

04bearb  02bearb

Der Impuls, weiterzufahren, abzugleiten, aufzubrechen.

05bearb  06bearb

Auf dem Fluss sein …
Und doch – der Wunsch anzukommen, die Sehnsucht nach dem einen, einzigen Ort.

08bearb

07bearb

…………………………..……
Text “Auf dem Fluss” © by Jürgen Osterloh 2015
(Fotos: Jürgen Osterloh)

27. April 2015

Atmosphären 04: In the dark

Komposition “Heaven sings a song“

© by Jürgen Osterloh, 2013/2014  –  gespielt von [osterloh], Live in der Wegwarte 2013
…………………………..……

InTheDark01

Wegepfosten können Gesellen sein.

Sie sind immer schon da, wenn du daherkommst.

Tagsüber regeln sie den Verkehr, teilen ein, geben Richtungen vor, verweigern und gestatten.

InTheDark02

Wenn es dunkelt, setzt ihre Verwandlung ein.

Sie sind nun Wächter in der Nacht, geben Halt und strahlen Ruhe aus.

Locken sie dich nach Haus?

Schicken sie dich auf die Reise?

… … …

InTheDark03

…………………………..……
Text “In the dark” © by Jürgen Osterloh 2015
(Fotos: Jürgen Osterloh)

6. März 2015

Atmosphären 03: Vorbote des Frühlings

Komposition & Text “Ins Blau”

© by Jürgen Osterloh 2013 – Sprecher: Steffen Lehmann / Bass & Solobass:
Jürgen Osterloh / Pianos: Jan Behrens / Drums: Sven Bonse
CD “BassPoesie Oktober”

…………………………..……

Wald-alteStämmeAufBoden

In diesem Post sende ich einen kleinen musikalischen Vorboten des Frühlings – das Stück „Ins Blau“ von meiner CD „BassPoesie Oktober“.
Noch ist der Frühling nicht da, Wintermalaisen plagen uns hier & da, doch mit jedem Tag rückt er näher.
Durchhalten … eines Tages dann heißt es: „Und jetzt fliegen … So leicht, federleicht. Hinauf ins Blau, höher und höher …“.
Dass dieser Tag nicht mehr allzu fern sei, wünsche ich allen.

Viel Vergnügen beim Anhören von Musik & Text.

Euer JO

(Foto: Jürgen Osterloh)

8. Februar 2015

Atmosphären 02: Frost

Komposition & Text “Frost”

© by Jürgen Osterloh, 2013 – Sprecher: Steffen Lehmann / Keys & Bass:
Jürgen Osterloh /Piano-Solo: Jan Behrens
CD „BassPoesie Oktober“

…………………………..……

WilderHimmel_Elm-bearbJO

Am nächsten Morgen waren die Fensterscheiben übergefroren.

Es war eiskalt.

Draußen lag Schnee.

Weiß und grell.

Spuren waren darin eingezeichnet, von Vögeln bestimmt oder anderem Getier.

Die Kälte raubt einem den Atem, wenn man tief Luft holt.

Er stapft durch den Schnee, das Gehen fällt schwer mit der Zeit.

Die Zeit.

Sie verlor sich, Minute um Minute, Sekunde für Sekunde.

Kein Halt, kein Kompass, keine Richtung.

Er war allein mit sich, dem Frost und dem Lockruf der Ewigkeit …

WilderHimmel_Elm-bearbJO

…………………………..……

Es ist Winter. Musik & Text spielen auf ganz eigene Weise mit diesem Thema.
Ein weiterer Beitrag in der Reihe „Atmosphären“.
Einen behaglichen Winter wünscht euch allen …

Euer JO
(Foto: Jan Behrens / Bearbeitung: Jürgen Osterloh)

1. November 2014

Atmosphären 01: Way home

Komposition „Ganz still“ (remake)

© by Jürgen Osterloh 2014 – gespielt von Jürgen Osterloh (keys, bass &
electronics) & Jan Behrens (Piano-Solo)
CD „Basspoesie Instrumental“
…………………………..……

Ganz Still

Der Weg nach Hause.

In die Stille – durch die Nacht.

Musik klingt weiter – in mir, in dir …

Weggesellen des vergangenen Abends:
Gespräche, Gesichter, Gedanken.

Schritt für Schritt vorbei an Bäumen und Lichtern.

Gedämpfte Geräusche der Stadt.

Nicht mehr weit …

Schlafen. Vergessen. Träumen.

…………………………..……

(Text „Way Home“ © by Jürgen Osterloh 2014)
(Foto: Jürgen Osterloh)