Duo: Behrens – Osterloh

 

 

 

 

Mit dem Pianisten Jan Behrens verbindet mich eine langjährige musikalische Freundschaft. Überdies ist die Mischung Piano/Kontrabass sehr reizvoll.
Im Duo spielen wir unsere Kompositionen und Interpretationen von Jazzstandards
und anderen Songs.

 

Im Rahmen der Lounge 1777 des Parkhotels Steigenberger Braunschweig haben wir von 2014 bis 2015 regelmäßig gespielt und die CD „Behrens & Osterloh play Jazz“ aufgenommen (mit Eddie Filipp am Schlagzeug).


(Liveshot aus dem Releasekonzert im Hotel Steigenberger)
(Foto: H. Broszka / Foto größer = klick)

Am 13. März 2015 haben wir auf Einladung der international renommierten Buch-
handlung „Foyles“ in London („Ray’s Jazz“) ein Silent Lights-Duokonzert gespielt.

Foyles-Eingang-nachts-barb

Foyles-JanUich-bearb02

 

 

 

 

 
Konzertankündigung Foyles. In einem Blogpost berichte ich über den London-Gig. Auch auf der Website von Jan Behrens kann man mehr darüber erfahren:
hier
und auch hier.
In zwei kurzen Videos sind weitere Eindrücke und ein Konzertausschnitt eingefangen:
◊  JB & JO London – Ray’s Jazz – Vol I 
◊  JB & JO London – Ray’s Jazz – Vol II.

Darüber hinaus haben wir in den Jahren 2014 & 2015 zahlreiche Konzerte gespielt – in Braunschweig & Region und schließlich im Rahmen einer Charity-Konzert-Radtour in ganz Deutschland (z.B. Lindau, Heidelberg, Kassel, Bremen).

 

 

 

Im Blog zur Radtour gibt es mehr dazu …

 

Im Nov. 2016 hat Jan als special guest an meinem Riddagshausen Concert 02, Lighthouse mitgewirkt. Unsere Duo-Performance ist im Videoausschnitt zu sehen und auch auf der Konzert-CD zu hören..

 

 

 

 

 

 

Auch an verschiedenen Release-Konzerten zu Jans CD-Reihe „Silent Lights“ habe ich am Bass mitgewirkt.

    

                

Hier ein Videoausschnitt aus Jan Behrens‘ CD-Releasekonzert vom 10.03.2018
(Silent Lights 6 – Ever yours / Privataufnahme: Nina Knochen):