23. August 2015

+++ Radtourticker: Konzerte in Wolfsburg und in Braunschweig +++

Mittwoch 19. & Donnerstag 20. bis Freitag 21. & Samstag 22. August: Die Tage vergehen … Wir sind nun schon lange Zeit auf Tour. Von Mittwoch bis Freitag rückten wir der Heimat immer näher, weitgehend auf anderen Wegen als mit dem Pkw üblich, denn die Radwege diktieren die Route. Und so erleben wir die Region, in der wir leben, zu Hause sind und die wir „gut“ kennen, aus einer ganz anderen Perspektive. Und entdecken wieder neu: hier ist es schön.

SZland01  SZland02

SZland03

Am Freitag rückt das Fernsehteam von SAT 1 an und filmt & interviewt auf dem Weg nach Wolfsburg, dem ersten der beiden Konzertorte in unserer Region.
Dann das Konzert im Kunstmuseum – vielen Dank, dass wir hier spielen konnten. Wobei wir, dem Ort gemäß, eine Musikperformance gemacht haben, die auch mit dem sozialen Thema der Tour spielte.

KuMU01  KumU02

Das Konzert war krass, auch mit schönen, ruhigen Momenten – und ein tolles Publikum hat uns bestärkt. Danke.

Auf dem Weg nach Braunschweig. Jan radelt diesmal nicht allein, Ann-Claire Richter, Redakteuerin & Verfasserin des Tourtagebuchs in der Braunschweiger Zeitung, begleitet ihn auf der 40km-Etappe – Respekt, Anna!

dowesee00-abfahrtnachbs

Ich reise mit dem Tourmobil an und bereite das Konzert bei „Kultur unter Glas“ am Dowesee vor – ein wunderschöner Ort zwischen Siegfriedviertel & Schuntersiedlung, an dem Jan und ich schon häufiger gespielt haben und den wir – auch außerhalb von Konzertanlässen – gerne aufsuchen: ein Ort der Schönheit der Natur und eine Oase der Ruhe.

Hier einige Pre-Concert-Fotos; Fotos vom Konzert folgen später nach.

dowesee01  dowesee02  dowesee02a

dowesee02b  dowesee03

Dank an alle, die ein fulminantes Konzert (oft im Hintegrund wirkend) ermöglicht haben: Detlev, Delle, Linus, Birgit und alle anderen – ihr seid großatig!
Schön war es auch, VertreterInnen & Nutzer des Projekts IGLU kennenlernen, dem Tagestreff in Braunschweig für Menschen, für die IGLU eine wichtige Anlaufstation ist. Der wirklich großzügig ausgefallene Erlös des Konzerts sowie die CD-Spenden geht ans Projekt IGLU. Wir freuen uns, hier unterstützen zu können, und ich danke allen Spendern & Gästen.

Das Konzert war einfach großartig ebenso wie das tolle Publikum: 500 HörerInnen – Wahnsinn! Schön, dass auch der Schirmherr der Radtour, Oberbürgermeister Markurth mit Gattin, da war. Ebenso schön war es, viele Freunde und Bekannte wiederzusehen – auch SchülerInnen von mir, darüber habe ich mich persönlich sehr gefreut; toll, dass ihr im Konzert wart: Caspar, Justin, Helen, Nicole, Klaudia … … Super Musiker mit uns auf der Bühne: Eddie Filipp, The Bensons, danke! Und nochmals danke schön an alle unsere Sponsoren.

Ein wunderbarer Abend ist zu Ende – the show is over …

dowesee04

Wir sind nun doch ein wenig müde, aber wir ziehen weiter … bis bald!

Liebe Grüße
Euer JO

P.S. Die Konzert-Radtour von Jan Behrens & Jürgen Osterloh verfolgt einen guten Zweck: im Rahmen ihrer Konzerte & durch die Abgabe ihrer CDs gegen Spenden werden Mittel gesammelt für das Obdachlosen-Projekt „Die Fahrenden Ärzte“; an diese Organisation wird der Erlös der Tour gehen. Wer spenden möchte – hier die Spendenkontodaten

Dr. Jan Behrens / Dr. Jürgen Osterloh, Volksbank Braunschweig Wolfsburg
IBAN DE60 2699 1066 1906 9920 00
BIC GENODEF1WOB
Stichwort: Radtour

Ich bedanke mich herzlich bei allen Spendern & Unterstützern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.